Vitamin D3 ist sehr wichtig für uns und kann viele 

" Befindlichkeiten " verbessern 

Vitamin D kann vom Körper selbst gebildet werden. Allerdings ist dazu genügend Sonnenlicht erforderlich. In Mittel- und Nordeuropa reicht die Sonnenstrahlung jedoch meist nicht aus – und der Körper kann die so dringend benötigten Vitamin-D-Mengen nicht herstellen. Vitamin-D-Mangel ist daher vorprogrammiert. Leider zeigt sich ein Vitamin-D-Mangel nur selten in eindeutigen Symptomen. Stattdessen können sich im Laufe vieler Jahre chronische Krankheiten entwickeln. Würde man den Vitamin-D-Mangel jetzt beheben, könnten auch die entsprechenden Krankheiten gebessert werden.

98% der Menschen in Deutschland haben einen Vit D3 Mangel 


Die Symptome bei Vitamin-D-Mangel:

  1. Häufige Infekte
  2. Schlechte Wundheilung
  3. Allgemeine Müdigkeit
  4. Knochen- und Rückenschmerzen
  5. Chronisch schlechte Stimmung
  6. Depressionen
  7. Schlafprobleme
  8. nachlassende körperlich und geistige Leistungsfähigkeit
  9. schlechtes Hauptbild
  10. schlechte Wundheilung
  11. Fibromyalgie
  12. Diabetes
  13. Asthma
  14. Paradontitis
  15. Krebs
  16. Osteoporose
  17. Autismus
  18. ADHS
weitere Infos findest du auf YOUTUBE oder im Internet 

WICHTIG : Vitamin D3 immer mit Vitamin K2 kombinieren 











Tolles Buch & Hörbuch 


Vitamin K2  ( nicht K1 )  unbedingt hinzufügen 




KOMBIPRODUKT 



Manche Leute sollten auch Calcium ergänzen