LEMURIA 





Cosmischer LEMURIA MASTERHEALER XXL 
superselten - VERGEBEN 
weitere Bestellungen möglich 
( Gewicht zwischen 600 und 1000 gramm ) 
Preis nach Qualität & Gewicht 
Kristalle werden gereinigt & aktiviert 






DEIN GANZ PERSÖNLICHER MASTERHEALER KRISTALL
 NUR AUF BESTELLUNG 
bitte unter  Curandero11@aol.com anfragen 




St.Germain 




Lemurianische Samenkristalle

Lemuria befand sich im heutigen Gebiet des Pazifischen Ozeans. Der Kontinent existierte von 90.000 bis 30.000 vor Christus. Andere Quellen besagen, dass Lemuria bereits vor einer Millionen Jahren existierte und 25.000 vor Christus unterging.

 

1999/2000 wurden die ersten Lemurianischen Samenkristalle in Brasilien beim Quarzabbau entdeckt. Geologisch gesehen sind Lemurianische Samenkristalle eine Unregelmäßigkeit der Natur, denn gewöhnlich findet man Quarzspitzen in Gruppen, aber diese besonderen Kristalle lagen separat in einem Sandbett.

Obwohl sie nicht glänzen, sehen sie wie gefrostet aus und tragen häufig ein rosafarbenes Leuchten in sich. Horizontale Rillen auf den Seitenflächen geben ihnen eine ganz besondere Funktion.

 

Es wird gesagt, dass Lemuria eine antike Zivilisation war, dessen Bewusstsein sehr viel mehr auf die emotionalen und spirituellen Dimensionen konzentriert war als das, worauf wir uns in unserer aktuellen, verstandesbasierten, modernen Welt ausrichten.

Die tiefere Verbindung zu ihrer Herzensqualität erlaubte ihnen bedingungslose Liebe für das Göttliche und jeden anderen zum Ausdruck zu bringen und ermunterte sie dazu, ein tiefes Gefühl der Verbindung mit ihrem Schöpfer, ihrer Umwelt und der gesamten Schöpfung zu pflegen.

Der Lemurianische Samenkristall ist mit diesem Bewusstsein der Liebe und Verbindung versehen worden, das Arbeiten mit ihm ist für die Meisten eine höchst willkommene Heilung und Balsam für unsere Seelen.

 

Dies zeigt bereits ein Zitat von Naisha Ahsian:

„Lemurianische Samenkristalle strahlen sehr viel Yin oder weibliche Energie aus und sind leistungsstarke Werkzeuge für die Vertiefung der Meditation und Heilungsarbeit.

Lemurianische Samenkristalle sind dafür strukturiert, die ätherischen Ebenen des Körpers zu erreichen und das astrale Reisen zu ermöglichen. Sie sind sehr mächtig bei der Unterstützung in der Kommunikation mit spirituellen Führern und Engeln.“

 

Lemurianische Samenkristalle eignen sich ausgezeichnet dazu, sie in der Heilungsenergiearbeit für die Beseitigung von starken Energieblockaden zu verwenden. Die Lemurianischen Schwingungen, mit denen diese Kristalle ausgestattet wurden, öffnen das Herz-Chakra, ermöglichen Heilung sowie den Ausdruck der Gefühle und lösen hervorragend die alten emotionalen Bindungen

an andere Personen. Sie sind ebenfalls gut dafür geeignet, Wunden zu verschließen, die zu undichten Lecks in der Energiehülle führten. Lemurianische Samenkristalle helfen denjenigen wieder in die Balance zu kommen, die überempfindlich auf die Gefühle anderer reagieren oder die energetisch durch Negatives in ihrer Umgebung traumatisiert worden sind.

 

In den letzten Tagen von Lemuria wurde beschlossen, 

Samenkristalle mit einer Botschaft der Einheit zu versehen.

Nachdem die Lemurianer die Kristalle ausgesät hatten, so geht die Legende, verließen sie diesen Planeten um zu anderen Sternsystemen zu reisen.

Andere gingen in die innere Erde, wo sie weiterhin telepathisch für Mutter Erde und 

die Samenkristalle sorgen.